Wir über uns

Der Musikverein Wintersdorf e.V. wurde 1925 gegründet.

Geburtsstunde war der 01. Februar 1925 und kurz darauf, am 06. Februar 1925, fand die erste Vorstandssitzung des neugegründeten Vereins statt. Ein kleines Häuflein Idealisten war es, das sich in den nicht gerade einfachen Zeiten nach dem erste Weltkrieg zusammenfand, um miteinander zu musizieren und um ihren Mitbürgern bei den unterschiedlichsten Anlässen Freude, aber auch Trost zu geben. Damals wie heute diente und dient der Musikverein ausschließlich und unmittelbar der Erhaltung, Pflege und Förderung der Blasmusik. Er will dazu beitragen. Die Volkskultur insbesondere unserer Gemeinde Wintersdorf zu bewahren und auszubauen.

Der zweite Weltkrieg und die Nachkriegsjahre brachten das Vereinsleben gänzlich zum Stillstand und viele liebe Musikkameraden mussten Ihr Leben lassen.

Erst am 27. August 1950 fand die Wiedergründung statt und beendete somit ein trauriges Kapitel in unserer Vereinsgeschichte. Bei der Wiedergründungsversammlung wurde der frühere Vorstand Franz Kassel einstimmig zum ersten Vorstand gewählt. Als zweiter Vorstand und zugleich als Dirigent der Musik wurde Josef Fritz wiedergewählt.

Die Vereinsarbeit wurde also wieder aufgenommen und Ausbau und Weiterbildung der Kapelle konnten beginnen.